Kapfenberg startet am 13. Oktober mit einem Heimspiel gegen den WEV in die Meisterschaft der neugegründeten ÖAHL, der Österreichischen Amateur Hockey Liga. Neben den Trainern – Mika Väärälä und Spielertrainer Kris Reinthaler – begrüßt der KSV  noch drei weitere neue Spieler in seinen Reihen: Pierre Graf und Alexander Schulter , welche von der UNION Wien kommen,  sowie auch Niki Zierer von den Graz 99ers.

Stefan Derler und Ivan Schaurhofer stehen dem KSV aus beruflichen Gründen in dieser Saison nicht zur Verfügung. Auch Michael Grüneis verlässt die Verein. Wir wünschen ihnen auf diesem Wege viel Erfolg für die Zukunft!